top of page
Sarina und Fee passau 2020 01.jpg

Über Mich

Mein Werdegang als Pferdetrainerin 

 

Ich bin 2001 in Lörrach geboren. Nach meinem Praktikum bei Susanne Lohas habe ich mich zur Fachkraft für pferdegestützte Pädagogik sowie zur Equikinetic- und Dual-Aktivierungstrainerin ausbilden lassen. Meine absolute Leidenschaft sind die Pferde. Deshalb gebe ich  Unterricht, Kurse und Workshops und organisiere Pferdeevents.

 

Mein Ziel ist es, eine neue Sicht auf die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd zu vermitteln.

 

Individuelles Training für jedes Pferd

Ich bin davon überzeugt, dass jedes Pferd individuell behandelt werden sollte. Daher wende ich keinen bestimmten "Reitstil" oder das typische Druckstufensystem an. Meine größten Lehrmeister sind die Pferde. Sie haben in mir das Interesse an Freiarbeit, Zirkuslektionen und der Ausbildung von (Jung-)Pferden geweckt. Dabei ist mir das gesund erhaltende Gymnastizieren ein großes Anliegen.

 

Positive und stressfreie Zusammenarbeit

Als Pferdetrainerin ist es mir wichtig, dass das Training für das Pferd und den Menschen gleichermaßen positiv und stressfrei verläuft. Ich versuche, eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Tier aufzubauen, um eine harmonische Zusammenarbeit zu erreichen. In meinen Kursen und Workshops vermittle ich nicht nur praktisches Wissen, sondern auch theoretisches Wissen über Pferdeverhalten, Körpersprache und Gesundheit.

 

Organisatorin von Pferdeevents

Als Organisatorin von Pferdeevents möchte ich gleichgesinnte Pferdemenschen zusammenbringen und das faire, freie und gesunderhaltende Pferdetraining fördern.

 

Ich bin dankbar für jeden Tag, an dem ich meine Leidenschaft für Pferde ausleben darf und freue mich darauf, auch anderen Menschen dabei zu helfen, eine harmonische Beziehung zu ihren Pferden aufzubauen.

bottom of page